2. Wettkampftag Bundesliga in Heidenheim

Turnerinnen der KTV Wetzlar starteten Angriff auf den Klassenerhalt

Am 16.Mai 2010 fand der 2. Wettkampf der diesjährigen Bundesligasaison der Kunstturnerinnen in Heidenheim statt.
Die Mannschaft der KTV Wetzlar war sehr verletzungsgeschwächt in die Saison gestartet und lag nach dem 1. Wettkampf auf dem 7. Platz. Die personelle Situation hat sich im Laufe der Saison wieder etwas entspannt. So stand für diesen Wettkampf Saskia Neu (TV Baumbach), die in diesem Jahr für die Wetzlarerinnen turnt, zur Verfügung. Auch Angela Göbel war wieder verletzungsfrei und konnte wertvolle Punkte für die Mannschaft erturnen. Aber auch die Youngsters der Mannschaft, Julia Linsenbold, Jenny Zechmeister (beide Butzbach) und Lea Spory, die gemeinsam im Leistungszentrum Wetzlar trainieren, konnten ihre Trainingsleistungen abrufen. So erturnte sich die Mannschaft der KTV 68 Wetzlar in diesem Wettkampf den 5. Platz und konnte sich damit in der Tabelle auf den 6. Platz verbessern. Das große Ziel für den letzten Wettkampf der Vorrunde ist die Verbesserung im Gesamtklassement um noch einen weiteren Platz. Das würde den sicheren Klassenerhalt in der
3. Bundesliga bedeuten.
Der 6. und 7. Platz nach der Vorrunde müssen in die Relegation zur Regionalliga, die Plätze 4 und 5 sind in der nächsten Saison sicher in der v3. Bundesliga, der Zweit- und Drittplatzierte geht in die Relegation zur 2. Bundesliga und der Sieger der Vorrunde steigt direkt eine Klasse nach oben.


Einzel-Ergebnisse in der Übersicht

Name Sprung Barren Balken Boden Gesamt Platz
KTV Wetzlar 46,00 32,30 43,90 41,70 163,90 5
           
Saskia Neu
12,20 9,55 11,45 10,90 44,10 5
Angela Göbel
12,10
11,15 10,50 33,75 23
Julia Linsenbold
10,45 6,20 10,85
27,50 32
Myriel Büring
10,65 8,45
8,10 27,20 33
Lea Spory
11,05

10,35 21,40 38
Jennifer Zechmeister


10,45 9,95 20,40 42
Jessica Becker

8,10 8,25
16,35 46
Celina Martin

1,05


51

Gesamtergebnis als PDF-Datei downloaden