Hessische Einzelgerätemeisterschaften in Baunatal

Der 1. Wettkampf der neuen Saison war für die Bundesligaturnerinnen der KTV Wetzlar die hessische Einzelgerätemeisterschaft und für die Nachwuchsturnerinnen ein Pokalwettkampf. Austragungsort für beide Wettkämpfe war Baunatal. Nach der am Vormittag stattfinden Qualifikation konnten sich Theresa Förster (AK 16+) am Stufenbarren, Julia Linsenbold (Jugend) am Stufenbarren und am Schwebebalken.

Leider missglückte Lea Spory ihr erster Sprung, ein gebückter Tsukahara, sodass sie trotz Tageshöchstwertung für ihren 2.Sprung, einen Überschlag Salto vorwärts (12,25 Pkt) nur ganz knapp das Finale verpasste.

Alle Turnerinnen konnten in den am Abend ausgetragenen Finals jeweils eine Bronzemedaille gewinnen. Sie mussten sich jeweils nur Turnerinnen aus dem Bundesleistungszentrum Frankfurt geschlagen geben.

Der nächste Wettkampf für die Turnerinnen ist der erste Bundesligawettkampf dieser Saison am 17.April in Großburgwedel. Im Mai folgen dann die hessischen Meisterschaften, bei denen die       KTV Wetzlar Gastgeber sein wird.

 

 

 


Einzel-Ergebnisse in der Übersicht

Gesamtergebnis als PDF-Datei downloaden