23. Talentsichtungs-Cup in Hochdahl

 

Mit ihrer Trainerin Zsuzsa Abraham nahmen die jüngsten Kunstturnerinnen der KTV 68 Wetzlar am 23. Talentsichtungscup im westfälischen Hochdahl teil. Der Hochdahler TS-Cup gilt als erste bundesweite Standortbestimmung für die Altersklassen (AK) 7 bis 9. Mit vorderen Platzierungen konnte man zwar rechnen. Die als hervorragend zu bezeichnenden Ergebnisse bestätigen dennoch eindrucksvoll die gute Aufbauarbeit der vergangenen Jahre.

In der AK 8 belegten die KTV-Turnerinen Friederike Till und Kristina Boglayev sensationell die Plätze eins und zwei. In der gleichen Alterklasse, mit erleichterten Anforderungen, belegten Leila Biedenkapp und Lara Neuroth die Plätze eins und drei. In der AK 9 belegte Lilly Bauer Platz 8 und ließ damit alle Hessischen Konkurrentinnen hinter sich.

Die Ergebnisse sind auch eine Standortbestimmung für die in drei Wochen stattfindenden Hessischen Meisterschaften zumal die wichtigsten hessischen Konkurrentinnen mit am Start waren.


Einzel-Ergebnisse in der Übersicht

Ergebnisse AK8

Ergebnisse AK9